EU-Kommission zu Spitzengesprächen in Riga

+
EU-Kommissionpräsident Juncker und die lettische Ministerpräsidentin Straujumafile in Brüssel. Foto: Olivier Hoslet/Archiv

Riga (dpa) - Die EU-Kommission um Jean-Claude Juncker wird heute zu Spitzengesprächen in der lettischen Hauptstadt Riga erwartet.

Thema bei den Treffen mit Ministerpräsidentin Laimdota Straujuma und anderen Regierungspolitikern soll neben der am 1. Januar begonnen EU-Ratspräsidentschaft Lettlands der Ukraine-Konflikt sein. Die Regierung in Kiew hat die EU um neue Finanzhilfen in Milliardenhöhe gebeten.

Diese machte aber bislang keine Zusagen. Es wird auch erwartet, dass EU-Kommissionschef Juncker erneut Stellung zu dem Terrorangriff auf das französische Satiremagazin "Charlie Hebdo" in Paris bezieht.

EU-Kommission zur Reise

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Trump liebt Deutschland - und warnt BMW
Trump liebt Deutschland - und warnt BMW
Trump radiert an "Day One" bereits Obamas Erbe aus
Trump radiert an "Day One" bereits Obamas Erbe aus
US-Presse sagt Donald Trump den Kampf an
US-Presse sagt Donald Trump den Kampf an
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an
Millionen protestieren gegen Trump - Präsident greift Medien an

Kommentare