Ex-CSU-ler will für Grüne Zwieseler Rathaus erobern

+
Bei der Bürgermeisterwahl in Zwiesel tritt mit dem 38-jährigen Thomas Müller ein ehemaliger CSU-Mann für die Grünen an.

Zwiesel - Im niederbayerischen Zwiesel wird an diesem Sonntag mit Spannung die Bürgermeisterwahl erwartet. Bei dem Urnengang tritt mit dem 38-jährigen Thomas Müller ein ehemaliger CSU-Mann für die Grünen an.

Dadurch wird die Wahl in der Bayerwald-Glasstadt im Landkreis Regen überregional mit Interesse verfolgt. Müller ist derzeit noch Bürgermeister im benachbarten Bayerisch Eisenstein. Insgesamt bewerben sich fünf Kandidaten für den Chefsessel im Zwieseler Rathaus. Der bisherige Bürgermeister musste krankheitsbedingt vorzeitig das Amt aufgeben. Nach Angaben der Stadt sind nun 8200 Bürger zur Wahl eines Nachfolgers aufgerufen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Petry erklärt ihre „Blaue Wende“ - AfD debattiert über Höcke
Petry erklärt ihre „Blaue Wende“ - AfD debattiert über Höcke
EU-Parlamentspräsident fordert Einführung von EU-Steuern
EU-Parlamentspräsident fordert Einführung von EU-Steuern
63 Prozent gegen Cannabis-Legalisierung
63 Prozent gegen Cannabis-Legalisierung
LKA veröffentlicht Video: Sind hier zwei RAF-Terroristen zu sehen?
LKA veröffentlicht Video: Sind hier zwei RAF-Terroristen zu sehen?

Kommentare