Fast 50 türkische Offiziere wegen Verschwörung festgenommen

+
Soldaten vor einer Kaserne in Istanbul. Fast 50 türkische Offiziere wurden am Montag wegen Verschwörung festgenommen.

Ankara - Die türkische Polizei hat am Montag den früheren Chef der Luftwaffe und 48 weitere Offiziere festgenommen. Was ihnen vorgeworfen wird:

Ex-Luftwaffenchef Ibrahim Firtina und die weiteren verhafteten Generäle und ranghohen Militärangehörigen würden einer Verschwörung gegen die Regierung verdächtigt, teilte ein Polizeisprecher mit. Sie sollen Anschläge auf Moscheen geplant haben, die schließlich zum Sturz der Regierung hätten führen sollen. Die landesweite Razzia macht deutlich, dass die mächtigen türkischen Militärs nicht länger als unantastbar gelten. Mehrere Exgeneräle sind bereits angeklagt, weil sie als Mitglieder des nationalistischen Netzwerks Ergenekon den Sturz der islamisch orientierten Regierung geplant haben sollen.

apn

Auch interessant

Meistgelesen

Merkel und Macron demonstrieren Einigkeit
Merkel und Macron demonstrieren Einigkeit
Corona-Krise: Altmaier denkt an einschneidende Maßnahme - Kühnert: „Natürlich Quatsch“
Corona-Krise: Altmaier denkt an einschneidende Maßnahme - Kühnert: „Natürlich Quatsch“
Wieder Corona-Beschränkungen in mehreren US-Bundesstaaten
Wieder Corona-Beschränkungen in mehreren US-Bundesstaaten
Brasiliens Polizei zieht Blutspur durch Favelas
Brasiliens Polizei zieht Blutspur durch Favelas

Kommentare