FDP: Hacker begrüßt Mitgliederentscheid zum Euro

+
Thomas Hacker

München - Der Vorsitzende der bayerischen FDP-Landtagsfraktion, Thomas Hacker , rechnet mit einem Mitgliederentscheid in seiner Partei zum Euro-Rettungskurs.

"Ich gehe davon aus, dass es zum Mitgliederentscheid kommen wird - darauf deutet die hohe Zahl an Unterstützern hin, die bereits zusammengekommen ist", sagte Hacker dem "Münchner Merkur" (Samstag). "Ich begrüße das, in dieser wichtigen Frage ist es gut, die Basis zu beteiligen." Inhaltlich könne er den bisherigen Vorstoß allerdings nicht unterstützen. "Wir werden als Bundesvorstand eine Gegenposition formulieren, die dann ebenfalls der Basis vorgelegt wird", kündigte Hacker an.

Seinem Parteichef Philipp Rösler stärkte Hacker im Griechenland-Streit mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) den Rücken. "Es muss jedes mögliche Szenario durchdiskutiert werden, auch die Frage, was passiert, wenn all die Stützungsmaßnahmen nicht greifen. Unser Bundesvorsitzender hat dazu eine ehrliche, offene Einschätzung vorgelegt - im Gegensatz zur Kanzlerin, die die Bevölkerung in Watte packt und im Unklaren lässt", sagte Hacker der Zeitung.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

23 Tote in Manchester: Das sind die ersten Reaktionen
23 Tote in Manchester: Das sind die ersten Reaktionen
AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
Impeachment-Verfahren: Steht die Amtsenthebung Trumps bevor?
Impeachment-Verfahren: Steht die Amtsenthebung Trumps bevor?
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung

Kommentare