FDP sieht 2012 als Chance für Wiederaufstieg

+
Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr

Stuttgart - Für die FDP geht es 2012 wieder bergauf. Damit rechnet zumindest Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr. Aktuelle Umfragen zeichnen hingegen ein düsteres Bild.

Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr sieht das Jahr 2012 als Chance für den Wiederaufstieg der FDP. Das Dreikönigstreffen in Stuttgart sei der Start dafür, sagte Bahr, der auch Vorsitzender der FDP in Nordrhein-Westfalen ist, am Freitag im Deutschlandradio Kultur. “Die FDP ist krisenerfahren“, sagte er. “Wir haben schon in mehreren Jahren immer wieder das Totenglöcklein läuten hören und es hat sich nicht bestätigt.“

Die FDP kommt am Freitag zu ihrer traditionellen Dreikönigskundgebung im Stuttgarter Staatstheater zusammen. Mit Spannung wird die Jahresauftakt-Rede Röslers erwartet. Eine jüngste Umfrage sieht die FDP bei nur zwei Prozent.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab

Kommentare