Feuer über Libyens Hauptstadt Tripolis

+
Feuer von Flugabwehrgeschützen über Libyens Hauptstadt Tripolis.

Tripolis - In der libyschen Hauptstadt Tripolis ist kurz nach Einbruch der Dunkelheit am Sonntag wieder das Feuer von Flugabwehrgeschützen zu hören gewesen.

Leuchtspurmunition war am Himmel zu sehen. Damit begann offenbar die zweite Nacht alliierter Luftangriffe gegen Libyen. Über die Ziele der vermuteten neuen Angriffe war zunächst nichts bekannt.

Militärschlag gegen Libyen: Die Bilder

Militärschlag gegen Libyen: Die Bilder

Die US-Streitkräfte bezeichneten die erste Runde der Luftangriffe der USA und ihrer Verbündeten in der Nacht zum Sonntag unterdessen als Erfolg. Unter anderem waren Langstreckenbomber und Tomahawk-Marschflugkörper im Einsatz gewesen. Die Bedrohung durch die libysche Luftabwehr sei aber nicht vollständig beseitigt worden, hieß es.

dapd

auch interessant

Meistgelesen

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben
Trump liebt Deutschland - und warnt BMW
Trump liebt Deutschland - und warnt BMW
Von der Leyen organisiert Sex-Seminar bei der Bundeswehr
Von der Leyen organisiert Sex-Seminar bei der Bundeswehr
Charleston-Schütze Dylann Roof zum Tode verurteilt
Charleston-Schütze Dylann Roof zum Tode verurteilt

Kommentare