Macht, Geld und Wirtschaftskraft - diese Länder gehören zur G20

1 von 22
Bei der G20 handelt es sich um die Gruppe der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer.
2 von 22
Das ganze ist ein informeller Zusammenschluss, also ohne demokratisch legitmierte Macht, zu dem 19 Staaten und die Europäische Union gehören.
3 von 22
Die in der G20 vertretenen Staaten erwirtschaften rund 90 Prozent des weltweiten Bruttoinlandprodukts. Die wirtschaftsstärkste Nation sind die USA.
4 von 22
Auch China gehört dazu.
5 von 22
Deutschland ist dabei.
6 von 22
Japan natürlich auch.
7 von 22
Zwei Drittel der Weltbevölkerung sind in der G20 vertreten, darunter natürlich auch Indien.
8 von 22
Das erste Treffen der G20 fand 1999 in Berlin statt, mit dabei waren auch die Franzosen.

Macht, Geld und Wirtschaftskraft - diese Länder gehören zur G20

Auch interessant

Meistgesehen

Papst Franziskus besucht Chile und Peru
Papst Franziskus besucht Chile und Peru
SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch
SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch
Berlin: Sorge vor mehr Flüchtlingen durch neue EU-Regeln
Berlin: Sorge vor mehr Flüchtlingen durch neue EU-Regeln
Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen
Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Kommentare