Gabriel: Wulff-Affäre ist auch eine Merkel-Affäre

+
Christian Wulff (l.) und Angela Merkel

Hamburg - Für SPD-Chef Sigmar Gabriel ist die Affäre um Bundespräsident Christian Wulff auch eine "Merkel-Affäre". Im persönlichen Stil sieht er jedoch große Unterschiede zwischen beiden.

„Die Kanzlerin bringt Leute in Ämter, die klassische, bürgerliche Tugenden wie Anstand, Ehrlichkeit, Würde, Zuverlässigkeit mit Füßen treten“, sagte er „Spiegel-Online“ am Dienstag.

Kanzlerin Merkel schnappt sich die Roten (Bärchen)

Merkel schnappt sich die Roten (Bärchen)

Den persönlichen Stil Angela Merkels lobte Gabriel hingegen als „Gegenbild zu Christian Wulff“. „Angela Merkel ist diese Schnäppchenjäger-Mentalität oder die Sucht nach Öffentlichkeit und dem scheinbaren Glamour der Welt der Reichen fremd. Das finde ich auch sympathisch an ihr“, sagte er.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab

Kommentare