Großbritannien will Militärberater nach Libyen schicken

+
Erfahrene Offiziere der britischen Streitkräfte (Archivbild) sollen britische Diplomaten verstärken, die in der Stadt Bengasi bereits mit den Rebellen kooperierten.

London - Großbritanniens Außenminister William Hague hat die Entsendung britischer Militärberater nach Libyen zur Unterstützung der Rebellen angekündigt.

Hague kündigte am Dienstag an, erfahrene Offiziere der britischen Streitkräfte sollten britische Diplomaten verstärken, die in der Stadt Bengasi bereits mit den Rebellen kooperierten. Vor allem sollten die Rebellen bei der militärischen Organisation unterstützt und deren Logistik und Kommunikation verbessert werden. Der Außenminister hob hervor, dass den Rebellen keine Waffen geliefert würden oder Unterstützung bei militärischen Operationen gegeben werde.

Libyen: Koalition bombardiert Gaddafi-Truppen

Libyen: Koalition bombardiert Gaddafi-Truppen

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung
Serdar Somuncu gegen den IS: „Was muss das für ein elender Gott sein“
Serdar Somuncu gegen den IS: „Was muss das für ein elender Gott sein“
Besuch von Konzert: Guardiola bangte um Frau und Kinder
Besuch von Konzert: Guardiola bangte um Frau und Kinder

Kommentare