Große Koalition im Saarland unter Dach und Fach

+
Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) und Heiko Maas, Landesvorsitzender der SPD Saar.

Saarbrücken - Gut sechs Wochen nach der Landtagswahl haben CDU und SPD im Saarland ihre große Koalition besiegelt.

CDU-Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und SPD-Landeschef Heiko Maas unterzeichneten am Dienstag in der Staatskanzlei in Saarbrücken den 70-seitigen Koalitionsvertrag.

Darin haben CDU und SPD ihr Regierungsprogramm für die kommenden fünf Jahre skizziert. Beide Parteien wollen unter anderem einen strikten Sparkurs für das hoch verschuldete Bundesland, aber gleichzeitig die Bildungspolitik vorantreiben. Am Mittwoch soll Kramp-Karrenbauer im Landtag zur Ministerpräsidentin des schwarz-roten Bündnisses gewählt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab

Kommentare