Topverdiener sollen blechen

Grüne für Reichensteuer

Berlin - Die Grünen unterstützen die Initiative von Sozialverbänden, Gewerkschaften und andere Organisation für eine stärkere Besteuerung von Reichen und Topverdienern.

Es gehe nicht an, “dass bei Sozialleistungen und öffentlicher Infrastruktur gekürzt wird, weil konservative Regierungen auf eine adäquate Vermögensbesteuerung verzichten“, sagte der finanzpolitische Sprecher der Grünen-Fraktion, Gerhard Schick, am Freitag in Berlin.

Er beklagte, die Haushaltskonsolidierung und die europäischen Rettungspakete würden vor allem von Durchschnittsverdienern geschultert, “während die Top-Einkommen und die hohen Vermögen immer weiter steigen“. Nötig sei “eine gerechte Verteilungspolitik“.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

23 Tote in Manchester: Das sind die ersten Reaktionen
23 Tote in Manchester: Das sind die ersten Reaktionen
AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
Impeachment-Verfahren: Steht die Amtsenthebung Trumps bevor?
Impeachment-Verfahren: Steht die Amtsenthebung Trumps bevor?
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung

Kommentare