Mini-Comeback von Guttenberg

+
Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg

Kulmbach - Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg zieht sich doch nicht ganz aus der Politik zurück. Der CSU-Kreisverband Kulmbach hat ihn als Delegierten für den Bezirks- und den Landesparteitag seiner Partei gewählt.

Lesen Sie auch:

Goppel: Keine Rückkehr Guttenbergs in die Politik

Das sagte ein Sprecher am Mittwoch und bestätigte damit einen Bericht des “Nordbayerischen Kurier“ (Mittwoch). Guttenberg war wegen der Plagiatsaffäre als Minister zurückgetreten. Darüber hinaus legte er sein Bundestagsmandat und den Vorsitz des CSU-Bezirksverbands Oberfranken nieder.

Guttenberg: Der "Top Gun"-Minister a.D.

Guttenberg: Der "Top Gun"-Minister a.D.

Am späten Vormittag will die Universität Bayreuth den Abschlussbericht über Guttenbergs Doktorarbeit vorstellen. Nach Überzeugung der Selbstkontrollkommission der Hochschule hat der Ex-Minister bei seiner Dissertation vorsätzlich getäuscht und wissenschaftliche Standards grob verletzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

23 Tote in Manchester: Das sind die ersten Reaktionen
23 Tote in Manchester: Das sind die ersten Reaktionen
AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
Impeachment-Verfahren: Steht die Amtsenthebung Trumps bevor?
Impeachment-Verfahren: Steht die Amtsenthebung Trumps bevor?
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung

Kommentare