Hague: Bei Gaddafis Rücktritt kann Militäraktion enden

+
Der britische Außenminister William Hague (links) hat angekündigt, die Militäraktion in Libyen zu beenden, sobald Machthaber Muammar al Gaddafi zurücktritt.

London - Der britische Außenminister William Hague hat am Mittwoch angekündigt, die Militäraktion in Libyen zu beenden, sobald Machthaber Muammar al Gaddafi zurücktritt.

Wann dies sein werde, könne er nicht vorhersagen, erklärte Hague. Nach seiner Einschätzung werde die libysche Opposition “nach und nach besser organisiert“. Hague verteidigte die Luftangriffe der Koalitionskräfte auf Stellungen der Streitkräfte Gaddafis. Damit seien tausende von Leben gerettet worden, sagte Hague in der BBC.

Libyen: Kämpfe zwischen Rebellen und Gaddafi-Truppen

Libyen: Kämpfe zwischen Rebellen und Gaddafi-Truppen 

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab

Kommentare