Selbstmordanschlag im Irak

IS-Attentäter tötet mehr als 70 Menschen

Breaking News - Pictures as available Foto:

Bagdad (dpa) - Ein IS-Selbstmordattentäter hat südlich der irakischen Hauptstadt Bagdad mindestens 73 Menschen mit in den Tod gerissen.

Das teilte die Polizei der Stadt Al-Hilla mit.

Auch interessant

Meistgelesen

Bericht: Bayern kehrt zum G9 zurück
Bericht: Bayern kehrt zum G9 zurück
Nach Krawall-Konferenz: Presse zweifelt an Trumps Verstand
Nach Krawall-Konferenz: Presse zweifelt an Trumps Verstand
Rätselhafte Trump-Aussage verwirrt ein ganzes Land
Rätselhafte Trump-Aussage verwirrt ein ganzes Land
Neuer Twitter-Trend: Trump in Miniatur
Neuer Twitter-Trend: Trump in Miniatur

Kommentare