Israel stationiert Drohnen nahe Ägyptens

Tel Aviv - Die israelische Luftwaffe hat nach eigenen Angaben an der Grenze zu Ägypten eine Spezialeinheit unbemannter Überwachungsflugzeuge stationiert.

Die Drohnen kontrollieren beide Seiten der 250 Kilometer langen Grenze, fliegen aber lediglich im israelischen Luftraum, wie am Donnerstag aus Militärkreisen in Tel Aviv verlautete. Israel hat nach einer Anschlagsserie im August, bei der acht Menschen getötet wurden, zusätzliche Soldaten an der Grenze zu Ägypten stationiert. Die Angreifer waren über die durchlässige Grenze zur Sinai-Halbinsel ins Land eingedrungen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung
Serdar Somuncu gegen den IS: „Was muss das für ein elender Gott sein“
Serdar Somuncu gegen den IS: „Was muss das für ein elender Gott sein“
Hilfsorganisation: In Kabul getötete Deutsche war sehr erfahren
Hilfsorganisation: In Kabul getötete Deutsche war sehr erfahren

Kommentare