Monarchie hat noch Anhänger

Jeder fünfte Deutsche wünscht sich einen König

+
Eine Besucherin des Badischen Landesmuseums im Karlsruher Schloss betrachtet eine Krone (Archivbild). Jeder fünfte Deutsche wünscht sich einen König.

Berlin - Eine Umfrage zeigt: Die Monarchie hat in Deutschland noch immer etliche Anhänger: Jeder Fünfte wünsche sich einen König.

Geschichten über Königshäuser lesen viele, einen eigenen König wünscht sich aber nur eine Minderheit in Deutschland. Jeder Fünfte (19 Prozent) hätte hierzulande gerne ein Königshaus, wie eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur ergab. Bei jungen Erwachsenen ist es jeder Dritte. Recht hoch im Kurs stehen Berichte über Könige, Königinnen und ihre Familien: Mehr als die Hälfte der Befragten interessieren sich zumindest ein wenig oder sehr für Nachrichten über Europas Monarchen, wie die repräsentative, online durchgeführte Umfrage zeigte. Am Dienstag übernimmt in den Niederlanden Willem-Alexander den Thron von seiner Mutter, Königin Beatrix.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab

Kommentare