Panamas Ex-Diktator Manuel Noriega ist tot

Panamas Ex-Diktator Manuel Noriega ist tot

Jochner-Weiß gewinnt deutlich

SPD-Landrat Zeller verliert Stichwahl

+
Friedrich Zeller (l.) unterlag Andrea Jochner-Weiß.

Weilheim - Die SPD muss nach sechs Jahren das Landratsamt im Kreis Weilheim-Schongau an die CSU zurückgeben. Das Ergebnis fiel deutlich aus.

Bei der Stichwahl vom Sonntag unterlag Amtsinhaber Friedrich Zeller seiner Herausforderin Andrea Jochner-Weiß von der CSU klar mit 31,98 Prozent der Stimmen. Die Gewinnerin erreichte 68,02 Prozent.

Schon beim ersten Urnengang vor zwei Wochen hatte die künftige Landrätin 40,47 Prozent erreicht. Die gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau war in den vergangenen sechs Jahren bereits Vize-Landrätin in dem oberbayerischen Landkreis.

Zeller hatte die Landratswahl 2008 überraschend gewonnen. Die Wahlbeteiligung betrug bei der Stichwahl nach Behördenangaben 47,02 Prozent. In Schongau, damals noch ein eigener Landkreis, hatte einst CSU-Urgestein Franz Josef Strauß als Landrat seine politische Karriere begonnen.

dpa

Auch interessant

Kommentare