Das Krim-Referendum in Bildern 

Krim-Referendum
1 von 55
Auf der Krim wird am Sonntag das umstrittene Referendum über eine Abspaltung von der Ukraine abgehalten. Rund 1,5 Millionen Bürger sind aufgerufen, bis 19 Uhr (MEZ) ihre Stimme abzugeben.
Krim-Referendum
2 von 55
Auf der Krim wird am Sonntag das umstrittene Referendum über eine Abspaltung von der Ukraine abgehalten. Rund 1,5 Millionen Bürger sind aufgerufen, bis 19 Uhr (MEZ) ihre Stimme abzugeben.
Krim-Referendum
3 von 55
Auf der Krim wird am Sonntag das umstrittene Referendum über eine Abspaltung von der Ukraine abgehalten. Rund 1,5 Millionen Bürger sind aufgerufen, bis 19 Uhr (MEZ) ihre Stimme abzugeben.
Krim-Referendum
4 von 55
Auf der Krim wird am Sonntag das umstrittene Referendum über eine Abspaltung von der Ukraine abgehalten. Rund 1,5 Millionen Bürger sind aufgerufen, bis 19 Uhr (MEZ) ihre Stimme abzugeben.
Krim-Referendum
5 von 55
Auf der Krim wird am Sonntag das umstrittene Referendum über eine Abspaltung von der Ukraine abgehalten. Rund 1,5 Millionen Bürger sind aufgerufen, bis 19 Uhr (MEZ) ihre Stimme abzugeben.
Krim-Referendum
6 von 55
Auf der Krim wird am Sonntag das umstrittene Referendum über eine Abspaltung von der Ukraine abgehalten. Rund 1,5 Millionen Bürger sind aufgerufen, bis 19 Uhr (MEZ) ihre Stimme abzugeben.
Krim-Referendum
7 von 55
Auf der Krim wird am Sonntag das umstrittene Referendum über eine Abspaltung von der Ukraine abgehalten. Rund 1,5 Millionen Bürger sind aufgerufen, bis 19 Uhr (MEZ) ihre Stimme abzugeben.
Krim-Referendum
8 von 55
Auf der Krim wird am Sonntag das umstrittene Referendum über eine Abspaltung von der Ukraine abgehalten. Rund 1,5 Millionen Bürger sind aufgerufen, bis 19 Uhr (MEZ) ihre Stimme abzugeben.

Auf der Krim wird das umstrittene Referendum über eine Abspaltung von der Ukraine abgehalten. Rund 1,5 Millionen Bürger sind aufgerufen, bis 19 Uhr (MEZ) ihre Stimme abzugeben.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Undercover-Polizist: „Ich spüre, dass sich die Menschen hier unsicher fühlen“
Undercover-Polizist: „Ich spüre, dass sich die Menschen hier unsicher fühlen“
Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest
Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest
Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt
Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt
"Cumhuriyet"-Prozess in Istanbul hat begonnen
"Cumhuriyet"-Prozess in Istanbul hat begonnen

Kommentare