Ermittlungen gegen Netzpolitik.org

Künast fordert Klarheit von Justizminister Maas

+
Bundesjustizminister Heiko Maas.

Halle - Die Grünen-Politikerin Renate Künast will Klarheit über die Rolle von Bundesjustizminister Heiko Maas bei den Ermittlungen wegen Landesverrats gegen Journalisten von Netzpolitik.org.

Ein Minister könne nicht einfach sagen, dass er auf Distanz gehe. Das sagte Künast der "Mitteldeutschen Zeitung". Sie ist Vorsitzende des Bundestags-Rechtsausschusses. Maas könne sich da nicht rausreden. Sie verlangt von Maas weitere Erklärungen, wie er vom Generalbundesanwalt informiert wurde und was er unternommen hat.

Auch interessant

Meistgelesen

Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab

Kommentare