Landesvater besucht Papst: Seehofer im Vatikan

1 von 21
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer besuchte Papst Franziskus in Rom. Nach der Audienz traf der hochrangige Gast aus Bayern auch den zurückgetretenen Papst Benedikt XVI.. Dieser erklärte dabei, dass er seine alte Heimat Bayern nicht mehr besuchen wird.
2 von 21
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer besuchte Papst Franziskus in Rom. Nach der Audienz traf der hochrangige Gast aus Bayern auch den zurückgetretenen Papst Benedikt XVI.. Dieser erklärte dabei, dass er seine alte Heimat Bayern nicht mehr besuchen wird.
3 von 21
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer besuchte Papst Franziskus in Rom. Nach der Audienz traf der hochrangige Gast aus Bayern auch den zurückgetretenen Papst Benedikt XVI.. Dieser erklärte dabei, dass er seine alte Heimat Bayern nicht mehr besuchen wird.
4 von 21
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer besuchte Papst Franziskus in Rom. Nach der Audienz traf der hochrangige Gast aus Bayern auch den zurückgetretenen Papst Benedikt XVI.. Dieser erklärte dabei, dass er seine alte Heimat Bayern nicht mehr besuchen wird.
5 von 21
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer besuchte Papst Franziskus in Rom. Nach der Audienz traf der hochrangige Gast aus Bayern auch den zurückgetretenen Papst Benedikt XVI.. Dieser erklärte dabei, dass er seine alte Heimat Bayern nicht mehr besuchen wird.
6 von 21
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer besuchte Papst Franziskus in Rom. Nach der Audienz traf der hochrangige Gast aus Bayern auch den zurückgetretenen Papst Benedikt XVI.. Dieser erklärte dabei, dass er seine alte Heimat Bayern nicht mehr besuchen wird.
7 von 21
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer besuchte Papst Franziskus in Rom. Nach der Audienz traf der hochrangige Gast aus Bayern auch den zurückgetretenen Papst Benedikt XVI.. Dieser erklärte dabei, dass er seine alte Heimat Bayern nicht mehr besuchen wird.
8 von 21
Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer besuchte Papst Franziskus in Rom. Nach der Audienz traf der hochrangige Gast aus Bayern auch den zurückgetretenen Papst Benedikt XVI.. Dieser erklärte dabei, dass er seine alte Heimat Bayern nicht mehr besuchen wird.

Auch interessant

Meistgesehen

Undercover-Polizist: „Ich spüre, dass sich die Menschen hier unsicher fühlen“
Undercover-Polizist: „Ich spüre, dass sich die Menschen hier unsicher fühlen“
Mit Pauken und Bajonetten: Frankreich feiert seinen Nationalfeiertag
Mit Pauken und Bajonetten: Frankreich feiert seinen Nationalfeiertag
Staatsanwaltschaft prüft Anzeigen gegen Rote-Flora-Anwalt
Staatsanwaltschaft prüft Anzeigen gegen Rote-Flora-Anwalt
Verfassungsschutz: Extremisten gewaltbereiter als früher
Verfassungsschutz: Extremisten gewaltbereiter als früher

Kommentare