Landtagswahl: Ude als SPD-Spitzenkandidat?

+
Münchens Oberbürgermeister Christian Ude

München - SPD-Landeschef Florian Pronold sieht Münchens Oberbürgermeister Christian Ude als einen möglichen Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2013.

“Er ist der bekannteste, bedeutendste und beliebteste Politiker, den die bayerische SPD hat“, sagte Pronold dem “Münchner Merkur“ (Freitag). Daher sei er einer von sechs bis sieben Politikern in der Bayern-SPD, die für die Kandidatur infrage kämen. Festlegen will sich Pronold allerdings noch nicht. “So weit vor einer Landtagswahl zu sagen, in welcher Konstellation man antritt, wäre unprofessionell und würde niemandem helfen.“

In der CSU blickt man mit Sorge auf eine mögliche Kandidatur des Münchner Oberbürgermeisters. Das Blatt zitiert einen namentlich nicht genannten CSU-Spitzenpolitiker mit den Worten: "Wenn der Ude antritt, dann wird es für Seehofer ganz eng."

dpa/mm

Auch interessant

Meistgelesen

Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab

Kommentare