Jubel und Tränen bei der Landtagswahl

beckstein_maget_zdf
1 von 26
Ein enttäuschter Günther Beckstein (CSU, l) im ZDF-Wahlstudio neben einem etwas glücklicheren Franz Maget (SPD).
csu_huber_beckstein
2 von 26
Wie zwei begossene Pudel standen der CSU-Vorsitzende Huber (l) und der Ministerpräsident Beckstein vor ihren Anhängern.
csu_beckstein
3 von 26
Ein schwerer Gang: Der bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein auf dem Weg zu seinen Parteianhängern, um das katastrophale Ergebnis der bayerischen Landtagswahl zu kommentieren.
csu_beckstein_zdf_jamei
4 von 26
Ja, mei... so recht wusste Günther Beckstein auch nicht, wie er das schlechte Ergebnis kommentieren sollte...
csu_enttaeuschung1
5 von 26
Die Anhänger der CSU waren schon nach der ersten Hochrechnung sichtlich schockiert.
csu_huber_sauer
6 von 26
Erwin Huber: Bleibt er jetzt der Parteichef?
csu_spaenle_schlaf
7 von 26
Damit hatte er nicht gerechnet: KVR Ludwig Spaenle (CSU).
csu_herrmann_haag
8 von 26
Nach den ersten Hochrechnungen war der Andrang der Journalisten bei Joachim Herrmann (CSU) groß.

Auch interessant

Kommentare