Libyen: Aufständische erobern Stadt

+
Die libyschen Aufständischen haben am Freitag nach eigenen Angaben die Stadt Slitan im Westen des Landes erobert

Sawija/Libyen - Die libyschen Aufständischen haben am Freitag nach eigenen Angaben die Stadt Slitan im Westen des Landes erobert. Die Truppen von Machthaber Muammar al Gaddafi seien auf der Flucht.

Die Kämpfe konzentrierten sich nun auf die westlich von Slitan gelegene Region, sagte Munir Ramsi vom oppositionellen Militärrat von Misrata.

Rebellen in Libyen: Sie kämpfen gegen Gaddafi

Rebellen in Libyen: Sie kämpfen gegen Gaddafi

Die Angaben konnten zunächst nicht unabhängig bestätigt werden. Slitan liegt rund 140 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Tripolis. Bei den Kämpfen um die Stadt seien 31 Rebellen getötet und 120 weitere verletzt worden, teilten die Aufständischen mit.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab

Kommentare