London: Konservativer neuer Parlamentspräsident

London - Der Konservative John Bercow ist neuer britischer Parlamentspräsident.

Der 46-Jährige gewann bei der Wahl am Montagabend im Unterhaus 322 Stimmen und damit mehr als die nötigen 50 Prozent. Der Tory-Politiker schlug damit auch seinen Konkurrenten aus der eigenen Partei, George Young , aus dem Rennen.

Die Wahl war nötig geworden, nachdem der vorherige Parlamentspräsident Michael Martin wegen des Spesenskandals auf Druck der Abgeordneten zurückgetreten war. Es war der erste Rücktritt eines “Speakers“ seit mehr als 300 Jahren. 

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Khashoggi-Söhne vergeben Mord an ihrem Vater
Khashoggi-Söhne vergeben Mord an ihrem Vater
China warnt vor "neuem Kalten Krieg" mit USA
China warnt vor "neuem Kalten Krieg" mit USA
Laschet: Rechtsfreie Räume werden in NRW nicht toleriert
Laschet: Rechtsfreie Räume werden in NRW nicht toleriert
Grenell will als US-Botschafter in Deutschland abtreten
Grenell will als US-Botschafter in Deutschland abtreten

Kommentare