Merkel in Afghanistan: Hier trauert die Bundeskanzlerin um den Soldaten

1 von 16
Bundeskanzlerin Angela Merkel ist überraschend nach Afghanistan gereist. Der Besuch kommt kurz nach dem Tod eines Elitesoldaten. Die Bundeskanzlerin kam in Begleitung von Verteidigungsminister de Maizière. 
2 von 16
Bundeskanzlerin Angela Merkel ist überraschend nach Afghanistan gereist. Der Besuch kommt kurz nach dem Tod eines Elitesoldaten. Die Bundeskanzlerin kam in Begleitung von Verteidigungsminister de Maizière. 
3 von 16
Bundeskanzlerin Angela Merkel ist überraschend nach Afghanistan gereist. Der Besuch kommt kurz nach dem Tod eines Elitesoldaten. Die Bundeskanzlerin kam in Begleitung von Verteidigungsminister de Maizière. 
4 von 16
Bundeskanzlerin Angela Merkel ist überraschend nach Afghanistan gereist. Der Besuch kommt kurz nach dem Tod eines Elitesoldaten. Die Bundeskanzlerin kam in Begleitung von Verteidigungsminister de Maizière. 
5 von 16
Bundeskanzlerin Angela Merkel ist überraschend nach Afghanistan gereist. Der Besuch kommt kurz nach dem Tod eines Elitesoldaten. Die Bundeskanzlerin kam in Begleitung von Verteidigungsminister de Maizière. 
6 von 16
Bundeskanzlerin Angela Merkel ist überraschend nach Afghanistan gereist. Der Besuch kommt kurz nach dem Tod eines Elitesoldaten. Die Bundeskanzlerin kam in Begleitung von Verteidigungsminister de Maizière. 
7 von 16
Bundeskanzlerin Angela Merkel ist überraschend nach Afghanistan gereist. Der Besuch kommt kurz nach dem Tod eines Elitesoldaten. Die Bundeskanzlerin kam in Begleitung von Verteidigungsminister de Maizière. 
8 von 16
Bundeskanzlerin Angela Merkel ist überraschend nach Afghanistan gereist. Der Besuch kommt kurz nach dem Tod eines Elitesoldaten. Die Bundeskanzlerin kam in Begleitung von Verteidigungsminister de Maizière. 

Merkel in Afghanistan: Hier trauert die Bundeskanzlerin um den Soldaten

Auch interessant

Meistgesehen

Bericht: Deutsche Behörden weisen immer mehr Ausländer aus
Bericht: Deutsche Behörden weisen immer mehr Ausländer aus
Lira-Krise: Türkei unterdrückt Kritik an Wirtschaftslage
Lira-Krise: Türkei unterdrückt Kritik an Wirtschaftslage

Kommentare