Merkel zu Blitzbesuch in Kundus (Dezember 2010)

1 von 31
Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zu einem Blitzbesuch in Kundus eingetroffen. Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg begleitet die Kanzlerin. Der Besuch wird vom Tod eines Bundeswehrsoldaten überschattet. Damit sind in 2010 neun deutsche Soldaten in Afghanistan ums Leben gekommen. Die Kanzlerin sprach von "Krieg" in Afghanistan und dankte den Soldaten für ihren Einsatz.
2 von 31
Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zu einem Blitzbesuch in Kundus eingetroffen. Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg begleitet die Kanzlerin. Der Besuch wird vom Tod eines Bundeswehrsoldaten überschattet. Damit sind in 2010 neun deutsche Soldaten in Afghanistan ums Leben gekommen. Die Kanzlerin sprach von "Krieg" in Afghanistan und dankte den Soldaten für ihren Einsatz.
3 von 31
Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zu einem Blitzbesuch in Kundus eingetroffen. Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg begleitet die Kanzlerin. Der Besuch wird vom Tod eines Bundeswehrsoldaten überschattet. Damit sind in 2010 neun deutsche Soldaten in Afghanistan ums Leben gekommen. Die Kanzlerin sprach von "Krieg" in Afghanistan und dankte den Soldaten für ihren Einsatz.
4 von 31
Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zu einem Blitzbesuch in Kundus eingetroffen. Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg begleitet die Kanzlerin. Der Besuch wird vom Tod eines Bundeswehrsoldaten überschattet. Damit sind in 2010 neun deutsche Soldaten in Afghanistan ums Leben gekommen. Die Kanzlerin sprach von "Krieg" in Afghanistan und dankte den Soldaten für ihren Einsatz.
5 von 31
Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zu einem Blitzbesuch in Kundus eingetroffen. Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg begleitet die Kanzlerin. Der Besuch wird vom Tod eines Bundeswehrsoldaten überschattet. Damit sind in 2010 neun deutsche Soldaten in Afghanistan ums Leben gekommen. Die Kanzlerin sprach von "Krieg" in Afghanistan und dankte den Soldaten für ihren Einsatz.
6 von 31
Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zu einem Blitzbesuch in Kundus eingetroffen. Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg begleitet die Kanzlerin. Der Besuch wird vom Tod eines Bundeswehrsoldaten überschattet. Damit sind in 2010 neun deutsche Soldaten in Afghanistan ums Leben gekommen. Die Kanzlerin sprach von "Krieg" in Afghanistan und dankte den Soldaten für ihren Einsatz.
7 von 31
Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zu einem Blitzbesuch in Kundus eingetroffen. Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg begleitet die Kanzlerin. Der Besuch wird vom Tod eines Bundeswehrsoldaten überschattet. Damit sind in 2010 neun deutsche Soldaten in Afghanistan ums Leben gekommen. Die Kanzlerin sprach von "Krieg" in Afghanistan und dankte den Soldaten für ihren Einsatz.
8 von 31
Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zu einem Blitzbesuch in Kundus eingetroffen. Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg begleitet die Kanzlerin. Der Besuch wird vom Tod eines Bundeswehrsoldaten überschattet. Damit sind in 2010 neun deutsche Soldaten in Afghanistan ums Leben gekommen. Die Kanzlerin sprach von "Krieg" in Afghanistan und dankte den Soldaten für ihren Einsatz.

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zu einem Blitzbesuch bei den deutschen Soldaten in Kundus eingetroffen. Ihr Besuch wird überschattet von dem Tod eines Soldaten.

Auch interessant

Meistgesehen

Trump bringt Nato-Gipfel an den Rand des Scheiterns
Trump bringt Nato-Gipfel an den Rand des Scheiterns
Trump düpiert May: Kritik an Brexit-Kurs, Lob für Johnson
Trump düpiert May: Kritik an Brexit-Kurs, Lob für Johnson
Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein
Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein
NSU-Urteil gesprochen, viele Fragen offen
NSU-Urteil gesprochen, viele Fragen offen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.