Merkel gegen Euro-Austritt Griechenlands

+
Angela Merkel hat sich gegen einen Euro-Austritt Griechenlands ausgesprochen.

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich klar gegen einen Euro-Austritt Griechenlands geäußert. Reformen ließen sich jedoch nicht umgehen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel warnt vor schwerwiegenden Folgen im Falle eines Austritt Griechenlands aus der Euro-Zone. “Ich werde mich nicht daran beteiligen, Griechenland aus dem Euro herauszudrängen. Das hätte unabsehbare Folgen“, sagte Merkel am Dienstagabend bei einem Vortrag der “Bela Foundation“ in Berlin.

Gleichzeitig mahnte die CDU-Vorsitzende schnelle Reformen in Athen an. Die Situation in Griechenland sei “extrem schwierig, aber an Reformen geht kein Weg vorbei“, erklärte die Kanzlerin.

ap

Auch interessant

Meistgelesen

Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab

Kommentare