Merkels Erinnerungen an 9/11

+
Angela Merkel

Berlin - Die Nachricht von den Anschlägen am 11. September 2001 hat die heutige Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in ihrem Büro bekommen.

Lesen sie auch:

So hat der Terror die Welt verändert

“Ich war damals Parteivorsitzende, und mein Bundesgeschäftsführer kam zu mir und sagte, ich muss unbedingt den Fernsehapparat anschalten“, sagte sie dem Sender RTL. “Dann habe ich quasi live an dem zweiten Turm des World Trade Center gesehen, was dort vorging, und das war zwischen kaum fassbar und ganz schrecklich.“

Auf die Frage, ob sie damals Angst empfunden habe, sagte die CDU-Vorsitzende: “Ich glaube, diese Gefühle der Angst kamen erst später.“ In dem Moment habe sie erst realisieren müssen, dass das wirklich passiert und kein Film gewesen sei. “Also direkte Angst hatte ich nicht, aber es war klar, es war etwas Ungeheuerliches im Gange.“

dpa

Die schlimmsten Terroranschläge seit dem 11. September

Die schlimmsten Terroranschläge seit dem 11. September

auch interessant

Meistgelesen

Trump liebt Deutschland - und warnt BMW
Trump liebt Deutschland - und warnt BMW
Von der Leyen organisiert Sex-Seminar bei der Bundeswehr
Von der Leyen organisiert Sex-Seminar bei der Bundeswehr
Verfassungsgericht hat entschieden: NPD wird nicht verboten
Verfassungsgericht hat entschieden: NPD wird nicht verboten
Charleston-Schütze Dylann Roof zum Tode verurteilt
Charleston-Schütze Dylann Roof zum Tode verurteilt

Kommentare