Bunte-Interview

Söder: Bin schüchtern und zurückhaltend

+
Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU).

Nürnberg - Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) bezeichnet sich in einem Interview als "schüchtern und zurückhaltend“.

Söder sieht sich als typischen Franken. „Wir Franken sind schüchtern und zurückhaltend“, sagte er der Illustrierten „Bunte“. Auf sein neues Amt als Heimatminister sei er stolz. „Heimatkunde war schon in der Schule mein Lieblingsfach.“ Das Thema Heimat sei zeitlos populär und für ihn das Gegenteil von Globalisierung. „Heimat - das sind für mich ganz spezielle Bräuche, Sprachfärbungen und Gerüche.“

In seinem Wohnort Nürnberg dufte es zum Beispiel nach Lebkuchen und Bratwurst. „Das ist weltweit einmalig. Ich genieße das und werde von Jahr zu Jahr heimatverbundener“, sagte Söder. Er sei zudem überzeugter evangelischer Christ. „Wobei ich jeden Tag bete, ohne frömmelnd zu sein. Mir gibt das einfach Kraft.“

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab

Kommentare