Nachfolge für legendäres Wildbad Kreuth 

CSU hat neue Bleibe: Nächste Winterklausur in Kloster Seeon 

+
Kloster Seeon.

Berlin - Die CSU-Landesgruppe wird ihre Winterklausur im kommenden Januar im oberbayerischen Kloster Seeon im Chiemgau abhalten. Das hat Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt in Berlin angekündigt.

Wie die „Süddeutsche Zeitung“ am Dienstag berichtete, hat die CSU eine neue Bleibe für die alljährliche Winterklausur gefunden. Damit wird das alljährliche Treffen erstmals nicht in Wildbad Kreuth stattfinden; das alte Kurbad dort soll in ein Hotel umgebaut werden. Ob die CSU-Landesgruppe nach Beendigung der Bauarbeiten im übernächsten Jahr wieder nach Kreuth zurückkehrt, ist noch nicht entschieden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Donald Trump soll Melania mit dieser berühmten Schmuddel-Darstellerin betrogen haben
Donald Trump soll Melania mit dieser berühmten Schmuddel-Darstellerin betrogen haben
Kurz bei „Maischberger“: Auf eine Frage findet Österreichs Kanzler keine Antwort
Kurz bei „Maischberger“: Auf eine Frage findet Österreichs Kanzler keine Antwort
Bierdosen-Wurf bei G20-Krawallen: Münchner Polizist suspendiert
Bierdosen-Wurf bei G20-Krawallen: Münchner Polizist suspendiert
Slomka: Seehofer beschwerte sich bei meinem Chef über mich
Slomka: Seehofer beschwerte sich bei meinem Chef über mich

Kommentare