Jonathan Pollard

Nahost-Friedensprozess: Spion bleibt in Haft

+
Der israelische Top-Spion Jonathan Pollard ist zu lebenslanger Haft verurteilt.

Israel - US-Präsident Barack hat bislang keine Entscheidung über das Schicksal des in den USA inhaftierten israelischen Spions Jonathan Pollard getroffen

US-Präsident Barack hat bislang keine Entscheidung über das Schicksal des in den USA inhaftierten israelischen Spions Jonathan Pollard getroffen. Das sagte Regierungssprecher Jay Carney am Dienstag im Weißen Haus. Zwar fordere die israelische Regierung immer wieder, dass der seit 28 Jahren in den USA einsitzende Häftling freikomme. Doch Obama habe bisher nicht darüber entscheiden. Einzelheiten nannte Carney nicht. Zuvor war in Israel spekuliert worden, dass die USA Pollard freilassen könnten, um die festgefahrenen Nahost-Friedensgespräche zu beleben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab

Kommentare