Neue Krawalle in Ägypten: Tote und Verletzte

1 von 49
Wenige Tage vor den Wahlen fließt in Ägypten wieder Blut. In Kairo, Alexandria und andern Städten protestierten Tausende gegen den regierenden Militärrat. Die Bilanz: Tote und Verletzte.
2 von 49
Wenige Tage vor den Wahlen fließt in Ägypten wieder Blut. In Kairo, Alexandria und andern Städten protestierten Tausende gegen den regierenden Militärrat. Die Bilanz: Tote und Verletzte.
3 von 49
Wenige Tage vor den Wahlen fließt in Ägypten wieder Blut. In Kairo, Alexandria und andern Städten protestierten Tausende gegen den regierenden Militärrat. Die Bilanz: Tote und Verletzte.
4 von 49
Wenige Tage vor den Wahlen fließt in Ägypten wieder Blut. In Kairo, Alexandria und andern Städten protestierten Tausende gegen den regierenden Militärrat. Die Bilanz: Tote und Verletzte.
5 von 49
Wenige Tage vor den Wahlen fließt in Ägypten wieder Blut. In Kairo, Alexandria und andern Städten protestierten Tausende gegen den regierenden Militärrat. Die Bilanz: Tote und Verletzte.
6 von 49
Wenige Tage vor den Wahlen fließt in Ägypten wieder Blut. In Kairo, Alexandria und andern Städten protestierten Tausende gegen den regierenden Militärrat. Die Bilanz: Tote und Verletzte.
7 von 49
Wenige Tage vor den Wahlen fließt in Ägypten wieder Blut. In Kairo, Alexandria und andern Städten protestierten Tausende gegen den regierenden Militärrat. Die Bilanz: Tote und Verletzte.
8 von 49
Wenige Tage vor den Wahlen fließt in Ägypten wieder Blut. In Kairo, Alexandria und anderen Städten protestieren Tausende gegen den regierenden Militärrat. Die Bilanz: Tote und Hunderte Verletzte.

Neue Krawalle in Ägypten

Auch interessant

Meistgesehen

Papst Franziskus besucht Chile und Peru
Papst Franziskus besucht Chile und Peru
SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch
SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch
Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen
Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen
US-Bundesregierung im Zwangsstillstand
US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

Kommentare