Causa Kreidl: Staatsanwaltschaft will Anklage erheben

Causa Kreidl: Staatsanwaltschaft will Anklage erheben

Präsident beim Bundesrechnungshof

Er soll den Haushalt des Bundes kontrollieren

+
Kay Scheller ist neuer Präsident am Bundesrechnungshof. 

Berlin - Der Bundesrechnungshof hat einen neuen Präsidenten. Kay Scheller soll die Haushalts- und Wirtschaftsführung kontrollieren.

Kay Scheller ist neuer Präsident des Bundesrechnungshofs. Der Bundestag wählte den 54-jährigen Juristen am Donnerstag an die Spitze der Bonner Behörde, die unter anderem die Haushalts- und Wirtschaftsführung des Bundes kontrolliert. Scheller ist damit Nachfolger von Dieter Engels, der nach 12-jähriger Amtszeit ausgeschieden ist. Als langjähriger Direktor der CDU/CSU-Fraktion gilt Scheller als enger Vertrauter von Unions-Fraktionschef Volker Kauder. Seit dem Jahr 2002 stand mit Engels ein SPD-Mann an der Rechnungshof-Spitze.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sachsens Ministerpräsident Tillich tritt zurück
Sachsens Ministerpräsident Tillich tritt zurück
#MeToo: Schwedische Ministerin prangert sexuelle Gewalt in der Politik an
#MeToo: Schwedische Ministerin prangert sexuelle Gewalt in der Politik an
Neues Kabinett: Eine Option schließt Lindner kategorisch aus
Neues Kabinett: Eine Option schließt Lindner kategorisch aus
Katalonien-Krise: Proteste gegen Aktivisten-Inhaftierung
Katalonien-Krise: Proteste gegen Aktivisten-Inhaftierung

Kommentare