CDU nominiert Rhein offiziell als OB-Kandidaten

+
Der Frankfurter CDU-Vorsitzende und hessische Innenminister Boris Rhein soll Kandidat für die Nachfolge von Oberbürgermeisterin Petra Roth (CDU) werden.

Frankfurt/Main - Die Frankfurter CDU hat den hessischen Innenminister Boris Rhein offiziell als Nachfolgekandidaten für die scheidende Oberbürgermeisterin Petra Roth nominiert.

Im Kreisvorstand wurde der 39-Jährige am Dienstagabend einstimmig dafür benannt, wie ein Parteisprecher am Mittwoch auf Anfrage mitteilte. Die Nominierung soll am 12. Dezember noch von einem Kreisparteitag bestätigt werden.

Roth hatte am Dienstag angekündigt, dass sie die Funktion der Oberbürgermeisterin bereits im Sommer 2012 und damit ein Jahr vor dem regulären Ende ihrer Amtszeit niederlegen wird. Zugleich empfahl sie Rhein als Nachfolger. Dieser einigte sich mit seinem vormaligen Konkurrenten und Stadtkämmerer Uwe Becker, der von Rhein nun den Kreisvorsitz der CDU in Frankfurt übernehmen soll.

Wer in welchem Bundesland regiert

Wer in welchem Bundesland regiert

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

23 Tote in Manchester: Das sind die ersten Reaktionen
23 Tote in Manchester: Das sind die ersten Reaktionen
AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
Impeachment-Verfahren: Steht die Amtsenthebung Trumps bevor?
Impeachment-Verfahren: Steht die Amtsenthebung Trumps bevor?
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung

Kommentare