Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer

Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer

NSU-Prozess

Zschäpe erzählt über die Beziehung zu den beiden Uwes

+
Beate Zschäpe beantwortete die Fragen der Richter.

München - Zschäpe antwortet! Am Donnerstag hat die mutmaßliche Terroristin durch ihren Wahlverteidiger Herrmann Borchert die 55 Fragen der Richter im NSU-Prozess beantworten lassen.

Demnach waren Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos überzeugt, Zschäpe würde sie verraten, wenn sie verhaftet wird. Die beiden Männer vertrauten ihr nicht. „Sie brauchten mich nicht, ich brauchte sie“, so Zschäpe. Sie sei finanziell und emotional abhängig gewesen. Nach dem Untertauchen war sie isoliert, Mundlos und Böhnhardt seien ihre einzigen Bezugspersonen gewesen. Zur Familie hatte sie keinen Kontakt mehr. Und: Niemand hätte ihr geglaubt, dass sie mit den Verbrechen nichts zu tun hatte. „Rückblickend hätte ich mich direkt stellen müssen“, sagte Zschäpe mit später Reue.

Bis zu sechsmal pro Jahr seien Mundlos und Böhnhardt je zwei Wochen lang unterwegs gewesen – sie will aber nie gewusst haben, wohin. Tatsächlich verübte der NSU in diesen Zeiten die Morde. „Ich sah keine Möglichkeit, sie davon abzubringen.“

Spannend der Moment, als es um das Verhältnis des Trios untereinander geht. Lieschen sei sie von beiden genannt worden. Mundlos sei wie ein Bruder gewesen, Böhnhardt dagegen hätte sie geliebt, aber seine schlechten Seiten verdrängt.

Erneut war es zu Verzögerungen im Prozess gekommen. Diesmal, weil der mutmaßliche Terrorhelfer Ralf Wohlleben am Donnerstag einen Befangenheitsantrag gegen den Vorsitzenden Richter Manfred Götzl und Beisitzerin Michaela Odersky gestellt hatte. Wohlleben begründete das mit der angeblich schroffen Verhandlungsführung und von ihm wahrgenommener Geringschätzigkeit seiner Verteidigung. Götzl hatte am Vormittag Wohllebens Verteidiger Wolfram Nahrath mehrfach unterbrochen und am Reden gehindert. Am Mittwoch bereits war Götzl mit Zschäpes Verteidiger Wolfgang Stahl aneinander geraten.

Andreas Thieme

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Aktuelle Umfrage: AfD legt nach Jamaika-Aus zu
Aktuelle Umfrage: AfD legt nach Jamaika-Aus zu
Wer von Neuwahlen profitieren könnte - und wer um sein Mandat bangt
Wer von Neuwahlen profitieren könnte - und wer um sein Mandat bangt
Libanesischer Premier Hariri schiebt Rücktritt zunächst auf
Libanesischer Premier Hariri schiebt Rücktritt zunächst auf
Nordkoreanische Soldaten jagen Kameraden an Landesgrenze
Nordkoreanische Soldaten jagen Kameraden an Landesgrenze

Kommentare