Terrorprozess geht weiter

NSU-Prozess: Opfer-Demo vor Gericht

+
Eine Demonstrantin vor dem Strafjustizzentrum.

München - Jetzt geht der Terrorprozess weiter! Am Montag fand am Oberlandesgericht (OLG) der erste Verhandlungstag im neuen Jahr gegen die mutmaßlichen NSU-Terroristen um Beate Zschäpe statt.

Beate Zschäpe.

Vor dem Strafjustizzentrum in der Nymphenburger Straße demonstrierten Angehörige der Opfer vom Anschlag in der Kölner Keupstraße. Sie kritisieren den Umgang mit den Terroropfern. Thema der gestrigen Verhandlung: das Bombenattentat vom Juni 2004. Bis zu 5,5 Kilogramm Sprengstoff in einer Gasflasche und 702 Zimmermannsnägel sind dabei explodiert – laut Ermittlern entstand „ein Bild der Verwüstung“. Erstmals wird dieser Anschlag nun ausführlich im Prozess behandelt!

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mehr als 100 Raketen? USA, Frankreich und Großbritannien attackieren Ziele in Syrien
Mehr als 100 Raketen? USA, Frankreich und Großbritannien attackieren Ziele in Syrien
Paukenschlag: FDP-Chef Lindner und seine Frau haben sich getrennt
Paukenschlag: FDP-Chef Lindner und seine Frau haben sich getrennt
Nach OP: Edmund Stoiber schaut jetzt ganz anders aus - und fühlt sich „viel besser“
Nach OP: Edmund Stoiber schaut jetzt ganz anders aus - und fühlt sich „viel besser“
Drei Terrorverdächtige im Saarland festgenommen - „keine Terrorzelle“
Drei Terrorverdächtige im Saarland festgenommen - „keine Terrorzelle“

Kommentare