Pro-russische Demonstrationen

Gewalt & Protest: Unruhen im Osten der Ukraine

1 von 23
Pro-russisch eingestellte Aktivisten gehen im Osten der Ukraine auf die Barrikaden. In Donetsk, Lugansk und Kharkiv wurde demonstriert. In Donetsk nahmen die Aktivisten das örtliche Regierungsgebäude ein und verbarrikadierten es mit Reifen und Stacheldraht. In Lugansk besetzten sie das Gebäude des Geheimdienst.
2 von 23
Pro-russisch eingestellte Aktivisten gehen im Osten der Ukraine auf die Barrikaden. In Donetsk, Lugansk und Kharkiv wurde demonstriert. In Donetsk nahmen die Aktivisten das örtliche Regierungsgebäude ein und verbarrikadierten es mit Reifen und Stacheldraht. In Lugansk besetzten sie das Gebäude des Geheimdienst.
3 von 23
Pro-russisch eingestellte Aktivisten gehen im Osten der Ukraine auf die Barrikaden. In Donetsk, Lugansk und Kharkiv wurde demonstriert. In Donetsk nahmen die Aktivisten das örtliche Regierungsgebäude ein und verbarrikadierten es mit Reifen und Stacheldraht. In Lugansk besetzten sie das Gebäude des Geheimdienst.
4 von 23
Pro-russisch eingestellte Aktivisten gehen im Osten der Ukraine auf die Barrikaden. In Donetsk, Lugansk und Kharkiv wurde demonstriert. In Donetsk nahmen die Aktivisten das örtliche Regierungsgebäude ein und verbarrikadierten es mit Reifen und Stacheldraht. In Lugansk besetzten sie das Gebäude des Geheimdienst.
5 von 23
Pro-russisch eingestellte Aktivisten gehen im Osten der Ukraine auf die Barrikaden. In Donetsk, Lugansk und Kharkiv wurde demonstriert. In Donetsk nahmen die Aktivisten das örtliche Regierungsgebäude ein und verbarrikadierten es mit Reifen und Stacheldraht. In Lugansk besetzten sie das Gebäude des Geheimdienst.
6 von 23
Pro-russisch eingestellte Aktivisten gehen im Osten der Ukraine auf die Barrikaden. In Donetsk, Lugansk und Kharkiv wurde demonstriert. In Donetsk nahmen die Aktivisten das örtliche Regierungsgebäude ein und verbarrikadierten es mit Reifen und Stacheldraht. In Lugansk besetzten sie das Gebäude des Geheimdienst.
7 von 23
Pro-russisch eingestellte Aktivisten gehen im Osten der Ukraine auf die Barrikaden. In Donetsk, Lugansk und Kharkiv wurde demonstriert. In Donetsk nahmen die Aktivisten das örtliche Regierungsgebäude ein und verbarrikadierten es mit Reifen und Stacheldraht. In Lugansk besetzten sie das Gebäude des Geheimdienst.
8 von 23
Pro-russisch eingestellte Aktivisten gehen im Osten der Ukraine auf die Barrikaden. In Donetsk, Lugansk und Kharkiv wurde demonstriert. In Donetsk nahmen die Aktivisten das örtliche Regierungsgebäude ein und verbarrikadierten es mit Reifen und Stacheldraht. In Lugansk besetzten sie das Gebäude des Geheimdienst.

Auch interessant

Meistgesehen

CDU: Staat braucht besseren Zugriff auf Daten im Internet
CDU: Staat braucht besseren Zugriff auf Daten im Internet
Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente
Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente
Türkei beginnt Bodenoffensive in Nordsyrien
Türkei beginnt Bodenoffensive in Nordsyrien
Türkei gewinnt in Syrien an Boden - Zehntausende flüchten
Türkei gewinnt in Syrien an Boden - Zehntausende flüchten

Kommentare