Rösler fordert Anhebung der Pendlerpauschale

+
Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler ist für eine Anhebung der Pendlerpauschale.

Berlin - Wegen der hohen Benzinpreise hat sich Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler für eine Anhebung der Pendlerpauschale stark gemacht.

Bundeswirtschaftsminister und FDP-Chef Philipp Rösler hat die Forderung der Liberalen bekräftigt, angesichts des Rekordhochs bei den Benzinpreisen die Pendlerpauschale anzuheben. “Ich kann mir eine maßvolle Erhöhung der Pendlerpauschale vorstellen“, sagte Rösler der Tageszeitung Die Welt (Samstagausgabe). Zuvor hatte Regierungssprecher Steffen Seibert erklärt, eine Anhebung der 30 Cent je Kilometer sei nicht geplant.

Rösler sieht indes Handlungsbedarf und auch den notwendigen Spielraum. Die gestiegenen Kraftstoffpreise führten zu Mehreinnahmen des Staates, damit könne eine Anhebung der Pendlerpauschale finanziert werden.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Organspende: „Todesurteil“ und „schwarzer Tag“ - Ärzte reagieren teils drastisch auf neues Gesetz
Organspende: „Todesurteil“ und „schwarzer Tag“ - Ärzte reagieren teils drastisch auf neues Gesetz
Nach Schüssen auf sein Büro: Morddrohungen gegen SPD-Mann Diaby - erschreckende Nachricht
Nach Schüssen auf sein Büro: Morddrohungen gegen SPD-Mann Diaby - erschreckende Nachricht
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Passagierflugzeug „irrtümlich abgeschossen“: Iran gibt neue Untersuchungsergebnisse bekannt
Passagierflugzeug „irrtümlich abgeschossen“: Iran gibt neue Untersuchungsergebnisse bekannt

Kommentare