Nach Nizza-Anschlag

Regierungschef Valls: Attentat vor Fußball-EM verhindert

+
Frankreichs Regierungschef Manuel Valls (rechts) im Gespräch mit Präsident Francois Hollande.

Paris - Laut Frankreichs Regierungschefs Manuel Valls konnte unmittelbar vor der Fußball-EM ein Terror-Attentat von schlimmen Ausmaß abgewendet werden.

Dieses Attentat hätte besonders mörderisch sein können, sagte der Sozialist am Montag laut Nachrichtenagentur AFP. Auf Details ging er nicht ein. Valls wirbt nach dem Terroranschlag in Nizza mit 84 Toten für die Verlängerung des Ausnahmezustandes im Land um drei Monate.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Terroralarm in London: Vier weitere Festnahmen - eine Frau angeschossen
Terroralarm in London: Vier weitere Festnahmen - eine Frau angeschossen
Trump warnt in Nordkorea-Krise vor „großem, großem Konflikt“
Trump warnt in Nordkorea-Krise vor „großem, großem Konflikt“
Anerkannte Flüchtlinge sollen bayerische Asylunterkünfte verlassen
Anerkannte Flüchtlinge sollen bayerische Asylunterkünfte verlassen
Umfragen zur Bundestagswahl: AfD fällt hinter die Linke zurück
Umfragen zur Bundestagswahl: AfD fällt hinter die Linke zurück

Kommentare