Saudi-Arabien: Keine Indizien gegen Bin-Laden-Frauen

+
Osama bin Laden

Riad - Saudi-Arabien sieht keine Hinweise darauf, dass die Witwen Osama bin Ladens in die Terrorpläne des Al-Kaida-Führers eingebunden waren.

Es gebe keine Beweise für kriminelle oder illegale Handlungen, sagte ein Gewährsmann aus der Regierung am Sonntag der amtlichen Nachrichtenagentur SPA. Die Erklärung deutete darauf hin, dass Saudi-Arabien alle 14 Mitglieder der am Freitag aus Pakistan abgeschobenen Bin-Laden-Familie im Land aufnehmen wird. Zwei der Witwen sind saudiarabische Staatsbürgerinnen, eine ist Jemenitin. Saudi-Arabien hatte bin Laden 1994 die Staatsbürgerschaft aberkannt.

Osama bin Laden: Leben, Tod und Schrecken

Osama bin Laden: Leben, Tod und Schrecken

dapd

auch interessant

Meistgelesen

Trump liebt Deutschland - und warnt BMW
Trump liebt Deutschland - und warnt BMW
US-Presse sagt Donald Trump den Kampf an
US-Presse sagt Donald Trump den Kampf an
Verfassungsgericht hat entschieden: NPD wird nicht verboten
Verfassungsgericht hat entschieden: NPD wird nicht verboten
Wegen Verleumdung: Mutmaßliches Opfer verklagt Donald Trump 
Wegen Verleumdung: Mutmaßliches Opfer verklagt Donald Trump 

Kommentare