Schröder: Frauenquote im öffentlichen Dienst

Berlin - Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) will eine Frauenquote im öffentlichen Dienst durchsetzen.

Laut einem Vorabbericht der Wirtschaftswoche gehe aus dem noch unveröffentlichten Arbeitsentwurfs ihres Ministeriums für das “Dritte Gleichberechtigungsgesetz“ hervor, dass Verwaltung, Gerichte und Unternehmen des Bundes sich künftig selbst eine individuelle Frauenquote verordnen.

Danach müssten beispielsweise die Bundesbank und die Bundesagentur für Arbeit mehr Frauen in Spitzenpositionen bringen, berichtet die “Wirtschaftswoche“ weiter. Das Bundeskabinett sei von der Regelung ausgenommen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab

Kommentare