Schwere Explosion erschüttert Damaskus - Zerstörung und viele Tote

1 von 19
Die Explosion einer Autobombe hat am Donnerstagmorgen die syrische Hauptstadt Damaskus erschüttert. Nach Angaben von Aktivisten kamen dabei mindestens 31 Menschen ums Leben.
2 von 19
Die Explosion einer Autobombe hat am Donnerstagmorgen die syrische Hauptstadt Damaskus erschüttert. Nach Angaben von Aktivisten kamen dabei mindestens 31 Menschen ums Leben.
3 von 19
Die Explosion einer Autobombe hat am Donnerstagmorgen die syrische Hauptstadt Damaskus erschüttert. Nach Angaben von Aktivisten kamen dabei mindestens 31 Menschen ums Leben.
4 von 19
Die Explosion einer Autobombe hat am Donnerstagmorgen die syrische Hauptstadt Damaskus erschüttert. Nach Angaben von Aktivisten kamen dabei mindestens 31 Menschen ums Leben.
5 von 19
Die Explosion einer Autobombe hat am Donnerstagmorgen die syrische Hauptstadt Damaskus erschüttert. Nach Angaben von Aktivisten kamen dabei mindestens 31 Menschen ums Leben.
6 von 19
Die Explosion einer Autobombe hat am Donnerstagmorgen die syrische Hauptstadt Damaskus erschüttert. Nach Angaben von Aktivisten kamen dabei mindestens 31 Menschen ums Leben.
7 von 19
Die Explosion einer Autobombe hat am Donnerstagmorgen die syrische Hauptstadt Damaskus erschüttert. Nach Angaben von Aktivisten kamen dabei mindestens 31 Menschen ums Leben.
8 von 19
Die Explosion einer Autobombe hat am Donnerstagmorgen die syrische Hauptstadt Damaskus erschüttert. Nach Angaben von Aktivisten kamen dabei mindestens 31 Menschen ums Leben.

Schwere Explosion erschüttert Damaskus - Zerstörung und viele Tote

Auch interessant

Meistgesehen

Gewaltsame Proteste in Tunesien vor Jahrestag der Revolution
Gewaltsame Proteste in Tunesien vor Jahrestag der Revolution
Erster Sieg für die GroKo-Gegner in der SPD
Erster Sieg für die GroKo-Gegner in der SPD
Papst Franziskus besucht Chile und Peru
Papst Franziskus besucht Chile und Peru
Sondierungs-Endspurt: Zähes Ringen um Finanzen und Migration
Sondierungs-Endspurt: Zähes Ringen um Finanzen und Migration

Kommentare