Serben blockieren Konvoi von KFOR

+
Der deutsche Oberbefehlshaber der internationalen Schutztruppe im Kosovo, Erhard Buehler, wurde von serbischen Demonstranten gestoppt.

Pristina - Serbische Demonstranten haben nach Angaben der NATO am Dienstag den deutschen Oberbefehlshaber der Schutztruppe KFOR dabei behindert, über den Abbau von Straßenblockaden im Norden des Kosovos zu verhandeln.

Erhard Bühler sei auf dem Weg zu einem Treffen mit zwei Vertretern Serbiens an einer der Blockaden angehalten worden, teilte die NATO am Abend mit. Auf Bildern der Fernsehnachrichtenagentur APTN war zu sehen, wie Borislav Stefanovic und Goran Bogdanovic die Serben aufforderten, den Weg für Bühler und seinen Konvoi freizumachen. Wegen der angespannten Lage im Kosovo werden 550 deutsche Soldaten zur Unterstützung der KFOR gesandt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge in Deutschland
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung
SPD-Parteizentrale evakuiert - Polizei gibt Entwarnung
Serdar Somuncu gegen den IS: „Was muss das für ein elender Gott sein“
Serdar Somuncu gegen den IS: „Was muss das für ein elender Gott sein“
Hilfsorganisation: In Kabul getötete Deutsche war sehr erfahren
Hilfsorganisation: In Kabul getötete Deutsche war sehr erfahren

Kommentare