Spaenle: Tausende Lehramtsanwärter ohne Job

München - Tausende Lehramtsanwärter werden in diesem Jahr nach ihrer Ausbildung wahrscheinlich auf der Straße stehen. Das Angebot an Referendaren übersteigt das an offenen Stellen deutlich.

Das sagte Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) am Dienstag in München. Rund 750 junge Gymnasiallehrer werden im Februar in Bayern mit ihrer Ausbildung fertig, nur rund 250 von ihnen können eingestellt werden. Noch schwieriger sieht die Situation voraussichtlich im Herbst zum Beginn des neuen Schuljahres aus.

Dann werden bis zu 8000 Bewerber für alle Schularten auf den Markt drängen, von denen voraussichtlich noch nicht einmal die Hälfte eingestellt werden könne. Auf zwei bis drei Bewerber komme in etwa nur eine Stelle. Spaenle sprach von einer politisch sehr schwierigen Situation.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesen

Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab

Kommentare