Nach Seehofers Drohung

SPD: Merkel nur noch eine "lahme Ente"

+
Seehofer mache mit seinen Worten deutlich, dass Merkel eine “lame duck“ (lahme Ente) sei, sgate SPD-Fraktionsgeschäftsführer Thomas Oppermann. 

Berlin - Die SPD sieht nach den drohenden Worten von CSU-Chef Horst Seehofer zu den Euro-Rettungsmaßnahmen eine zunehmende Konfusion in der schwarz-gelben Koalition.

“Die Zweifel an der Politik von Angela Merkel bestehen nicht nur bei einigen Abweichlern, sondern reichen bis in der Spitze der Koalition“, sagte Fraktionsgeschäftsführer Thomas Oppermann am Mittwoch in Berlin. Das Verfehlen der Kanzlermehrheit bei den Abstimmungen im Bundestag zum Rettungsschirm ESM sei kein Zufall gewesen. “Die Koalition steht in der Europa-Politik nicht mehr hinter der Kanzlerin.“ Seehofer mache mit seinen Worten deutlich, dass Merkel eine “lame duck“ (lahme Ente) sei.

Merkels Frisur im Wandel der Zeit

Merkels Frisur im Wandel der Zeit

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Darum musste das Ordnungsamt bei Laschets Wahlparty einschreiten
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern: CDU will weiter mit SPD regieren
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
In Frankreich bahnt sich eine Art "Groko" an
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab
Wahl 2017 in den Niederlanden im Ticker: Ministerpräsident Rutte hängt Wilders ab

Kommentare