SPD: Scholz als Kanzlerkandidat im Gespräch

+
Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz könnte der nächste Kanzlerkandidat der SPD sein.

Hamburg - SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier hat Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz als nächsten Kanzlerkandidaten ins Gespräch gebracht. Seine Begründung:

SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier hat den Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz als nächsten SPD-Kanzlerkandidaten ins Gespräch gebracht. Scholz sei der einzige Länder-Regierungschef mit absoluter Mehrheit, sagte Steinmeier dem “Hamburger Abendblatt“ (Samstagausgabe). “Natürlich steht so jemand in der ersten Reihe einer Partei, aus der dann - wenn die Zeit reif ist - die Kanzlerkandidaten bestimmt werden.“ Allerdings habe Parteichef Sigmar Gabriel “das Recht des ersten Zugriffs“.

Über eigene Ambitionen hielt sich der Fraktionsvorsitzende, der nach einer neuen Umfrage zum beliebtesten deutschen Politiker aufgestiegen ist, bedeckt. Die Frage der Kanzlerkandidatur werde im Frühjahr 2013 entschieden, sagte er dazu lediglich.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Aktuelle Umfrage: AfD nach Jamaika-Aus bei 14 Prozent
Aktuelle Umfrage: AfD nach Jamaika-Aus bei 14 Prozent
Deutsche Autokonzerne profitieren von Kinderarbeit im Kongo
Deutsche Autokonzerne profitieren von Kinderarbeit im Kongo
Pro Asyl: Blockierter Familiennachzug fördert Schlepper
Pro Asyl: Blockierter Familiennachzug fördert Schlepper
US-Magazin rechnet mit deutscher Regierung ab
US-Magazin rechnet mit deutscher Regierung ab

Kommentare