Peinlicher Fehler in Stralsund

Zu Hollande-Besuch weht falsche Flagge am Rathaus

+
Am Rathaus von Stralsund wehte am Samstag beim Besuch des französischen Staatspräsidenten Hollande wegen eines Fehlers die falsche Flagge.

Stralsund  - Fauxpas beim Treffen von Frankreichs Präsident François Hollande  mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Samstag in Stralsund: Am Rathaus wehte die falsche Flagge.

Die französische Nationalflagge ist eine Trikolore aus drei vertikalen Balken in Blau, Weiß und Rot. Von der prächtigen Fassade des Stralsunder Rathauses wehte allerdings eine Fahne mit horizontalen Balken in Blau-Weiß-Rot. Das ist die Flagge Schleswig-Holsteins oder, andersherum aufgehängt, die Flagge der Niederlande. „Ostsee-Zeitung“ und der NDR hatten zuvor über die Panne berichtet. Der Sprecher der Stadt Stralsund war zunächst nicht für eine Erklärung zu erreichen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Paukenschlag: FDP-Chef Lindner und seine Frau haben sich getrennt
Paukenschlag: FDP-Chef Lindner und seine Frau haben sich getrennt
Nach OP: Edmund Stoiber schaut jetzt ganz anders aus - und fühlt sich „viel besser“
Nach OP: Edmund Stoiber schaut jetzt ganz anders aus - und fühlt sich „viel besser“
Trump vs. Putin - Ist alles nur eine große Show?
Trump vs. Putin - Ist alles nur eine große Show?
USA und Großbritannien warnen: Russland verübt großflächige Cyber-Attacke
USA und Großbritannien warnen: Russland verübt großflächige Cyber-Attacke

Kommentare