Taliban-Kommandeur in Pakistan getötet

Dera Ismail Khan/Pakistan - Bewaffnete haben im Nordwesten Pakistans einen ranghohen Kommandeur der Taliban erschossen, wie aus Geheimdienstkreisen verlautete.

Shakirullah Shakir war am Montag in der Nähe der Stadt Miran Shah in der Stammesregion Nord-Waziristan auf einem Motorrad unterwegs. Die Schüsse auf ihn wurden aus einem Auto mit getönten Scheiben abgegeben. Shakir war oberster Kommandeur und Sprecher des Taliban-Flügels Fidayeen-e-Islam, der für Selbstmordanschläge zuständig ist. Zu der Tat bekannte sich zunächst niemand.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Sachsens Ministerpräsident Tillich tritt zurück
Sachsens Ministerpräsident Tillich tritt zurück
#MeToo: Schwedische Ministerin prangert sexuelle Gewalt in der Politik an
#MeToo: Schwedische Ministerin prangert sexuelle Gewalt in der Politik an
Neues Kabinett: Eine Option schließt Lindner kategorisch aus
Neues Kabinett: Eine Option schließt Lindner kategorisch aus
Katalonien-Krise: Proteste gegen Aktivisten-Inhaftierung
Katalonien-Krise: Proteste gegen Aktivisten-Inhaftierung

Kommentare