Al-Khatib zieht Kandidatur zurück

Ude verliert Wahlkampf-Berater

+
Mahmoud Al-Khatib

München - SPD-Spitzenkandidat und OB Christian Ude verliert seinen Berater für das Thema Integration. Mahmoud Al-Khatib zieht zurück.

„Ich kann aus familiären und beruflichen Gründen meine Kandidatur nicht aufrechterhalten“, sagt der bisherige Kandidat für Neuburg-Schrobenhausen, der auch einen sicheren Listenplatz hätte bekommen sollen. „Meine Stimme ist ihm aber weiter sicher.“ Ude bedauert: „Sein Engagement und seine Expertise werden uns fehlen.“

tz

Auch interessant

Meistgelesen

SPD triumphiert in Niedersachsen - Rot-Grün abgewählt
SPD triumphiert in Niedersachsen - Rot-Grün abgewählt
Nach ÖVP-Sieg in Österreich: Kurz hält sich Bündnisfrage offen
Nach ÖVP-Sieg in Österreich: Kurz hält sich Bündnisfrage offen
Was die Wahlen in Niedersachsen und Österreich für „Jamaika“ bedeuten
Was die Wahlen in Niedersachsen und Österreich für „Jamaika“ bedeuten
Vorbild für Europas Konservative? Kurz wird zum „Anti-Merkel-Modell“
Vorbild für Europas Konservative? Kurz wird zum „Anti-Merkel-Modell“

Kommentare