Al-Khatib zieht Kandidatur zurück

Ude verliert Wahlkampf-Berater

+
Mahmoud Al-Khatib

München - SPD-Spitzenkandidat und OB Christian Ude verliert seinen Berater für das Thema Integration. Mahmoud Al-Khatib zieht zurück.

„Ich kann aus familiären und beruflichen Gründen meine Kandidatur nicht aufrechterhalten“, sagt der bisherige Kandidat für Neuburg-Schrobenhausen, der auch einen sicheren Listenplatz hätte bekommen sollen. „Meine Stimme ist ihm aber weiter sicher.“ Ude bedauert: „Sein Engagement und seine Expertise werden uns fehlen.“

tz

auch interessant

Meistgelesen

Altbundespräsident Roman Herzog gestorben
Altbundespräsident Roman Herzog gestorben
Trump liebt Deutschland - und warnt BMW
Trump liebt Deutschland - und warnt BMW
Von der Leyen organisiert Sex-Seminar bei der Bundeswehr
Von der Leyen organisiert Sex-Seminar bei der Bundeswehr
Verfassungsgericht hat entschieden: NPD wird nicht verboten
Verfassungsgericht hat entschieden: NPD wird nicht verboten

Kommentare