Ukraine: Klitschko fordert Auflösung des Parlaments

Kiew - Der ukrainische Box-Weltmeister und Oppositionspolitiker Vitali Klitschko hat eine Auflösung des Parlaments in Kiew gefordert. Was Klitschko an der derzeitigen Situation auszusetzen hat:

Die derzeit in der Obersten Rada vertretenen Abgeordneten arbeiteten für einzelne finanzstarke Lobbygruppen, anstatt die Probleme der Bürger zu lösen, sagte Klitschko nach einem Bericht der ukrainischen Nachrichtenagentur Unian bei einem Treffen mit Kleinunternehmern.

Klitschko ist Chef der Oppositionspartei Udar (Schlag) und hat eine Kandidatur für das Präsidentenamt im Jahr 2015 nicht ausgeschlossen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Letzte Zeitumstellung im kommenden Jahr? Altmaier für dauerhafte Sommerzeit in Deutschland
Letzte Zeitumstellung im kommenden Jahr? Altmaier für dauerhafte Sommerzeit in Deutschland
SPD-Generalsekretär: Lösung im Fall Maaßen war Seehofers Entscheidung
SPD-Generalsekretär: Lösung im Fall Maaßen war Seehofers Entscheidung
Neu-Fraktionschef Brinkhaus spricht über Zukunft unter Merkel - und Lindner fordert Drastisches
Neu-Fraktionschef Brinkhaus spricht über Zukunft unter Merkel - und Lindner fordert Drastisches
GroKo-Zoff beim „Tag der Industrie“: SPD und CSU packen nach Maaßen alte Asylstreits aus
GroKo-Zoff beim „Tag der Industrie“: SPD und CSU packen nach Maaßen alte Asylstreits aus

Kommentare